Manta & Vanessa Warfield

(Enthält unbezahlte Werbung  + Shop-Links)

Einleitung

Hier sehen wir Manta von M.A.S.K. von hinten mit der Fahrerin Vanessa WarfieldIn unserer siebten Vorstellung von M.A.S.K. Fahrzeugen sind wir wieder in der Serie 3 mit einem – wie ich finde – der besten Fahrzeuge. Bzw. gefällt mir die Serie 3 mit den Trucks Goliath (Bericht gibts hier) und Bulldoze generell gut. Und bei Manta – mit Vanessa Warfield als Fahrerin – gibts schon einiges zu entdecken. Obwohl hier der Name NICHT Programm ist… 

Eine Übersicht aller Fahrzeuge bekommt Ihr hier!  

 

Das ist Manta

Auch im verwandelten Zustand macht Manta von M.A.S.K. einen guten Eindruck. Der Kampfjet ist gut bewaffnet und bereit zum Einsatz. Manta ist ein Nissan 300zx. Kein Opel Manta, wie man beim Namen annehmen könnte. In insgesamt 34 Folgen der Zeichentrickserie ist Manta im Einsatz. Und obwohl als Spielzeug erst in Serie 3 erschienen, sah man das Zeichentrickfahrzeug schon in Folge 2 zum ersten Mal. Also ein fester Bestandteil der M.A.S.K. Serie.

Und in diesem Nissan steckt einiges drin. So lässt sich das Fahrzeug durch Knopfdruck (Motorhaube links) in einen Jet verwandeln. Dabei klappen Flügel auf und die Motorhaube rückt nach vorne. Den Heckflügel und Düsen muss man noch durch rausziehen und aufklappen in Position bringen. Auch die vorderen Räder werden durch das Drehen noch zu kleinen Flügeln. 

Welches Waffensystem steckt in dem lila Nissan ? Das sehen wir uns jetzt an. 

Transformation und Bewaffnung

An Waffen hat Manta einiges anzubieten. So werden bei der Verwandlung direkt die Kanonen an den großen Flügeln sichtbar. Zudem verfügt es über 2 Kanonen aus den Frontscheinwerfern und einem Raketensystem unter der Motorhaube. Auch an den kleinen Flügeln vorne sind jeweils eine Kanone. 

Ein Highlight dieses Fahrzeuges ist auf jeden Fall noch der Schleudersitz auf der Beifahrerseite. Dieser lässt sich durch das Drücken des Knopfes vorne rechts auf der Motorhaube ausklinken. Eigentlich ist es daher weniger ein Schleudersitz, sondern viel mehr ein Flucht- oder Notsitz, da er nach unten fällt. 

Vanessa Warfield

Natürlich möchte ich noch kurz auf die Fahrerin eingehen. Vanessa gehört der V.E.N.O.M. Organisation an und trägt den Codenamen Ice Queen. Sie ist bösartig, verspottet oft Ihre Gegner und sogar Kameraden. Sie kämpft schmutzig, und aggressiv. Trotzdem ist sie unter M.A.S.K. Fans sehr beliebt. . 

 

Zusammenfassung:

  • Name: Manta
  • Fahrer: Vanessa Warfield
  • Organisation: V.E.N.O.M.
  • Baujahr: 1987
  • Hersteller: Kenner Toys (heute Hasbro)
  • Transformation: Vom Nissan 300zx zum Kampfjet.

Wichtige Links:

 

Was ist M.A.S.K.

M.A.S.K ist eine Zeichentrickserie ab 1985, sowie eine gleichnamige Spielzeug- und Hörspielserie. Mit Hilfe spezieller Masken und Spezial-Fahrzeugen, welche sich verwandeln können, kämpft die Geheimorganisation M.A.S.K. gegen die bösen V.E.N.O.M.

Die Geschichte begann mit Matt Trakker und Miles Mayhem. Zusammen sollten sie den Terror in der Welt bekämpfen. Der Milliardär Trakker entwickelt für das Team eine Reihe unterschiedlicher Spezialfahrzeuge und besondere Helme mit speziellen Fähigkeiten. Mayhem bekommt später die Pläne in die Hände und baut mit Hilfe der Pläne von Trakker eine ganz eigene Flotte von Fahrzeugen und wird seine Organisation namens V.E.N.O.M. ins Leben rufen.
Sie erbeuten Geld und Gold, nur M.A.S.K. unter Matt Trakker kann sie aufhalten. 

Die Spielzeuge sind in 4 Serien unterteilt und erschienen in den Jahren 1985 bis 1988 vom Hersteller Kenner Toys.