RANDY SAVAGE vs BRUTUS BEEFCAKE

(Enthält unbezahlte Werbung  + Shop-Links)

Einleitung

Randy SavageIn diesem Beitrag betrachten wir 2 Kämpfer, welche u.a. am 16.05.1989 aufeinander trafen. Der Eine ist einer der beliebtesten Wrestler der damaligen WWF, obwohl sein Charakter eigentlich zunächst als Bösewicht angedacht war. Der Andere ist noch heute ein enger Freund von Hulk Hogan und wurde durch seine Schere bzw. Heckenschere bekannt. Beide Figuren stammen aus der Serie 1 aus dem Jahr 1990

Ganz klar, wir beschäftigen und mit dem Macho Man (Macho King) Randy Savage und Brutus “The Barber” Beefcake. Ihr erfahrt, warum sich das Image von Randy Savage verändert hat und wie es zu dem Beinamen “Barber” kam. Viel Spaß.

Wrestling Figuren von Hasbro bekommt Ihr übrigens auch bei uns im Shop.

Randy Savage – Real Life

Randall Mario Poffo (Macho Man Randy Savage, † 20. Mai 2011) kommt aus einer Wrestling Familie. Sowohl sein Vater Angelo, als auch sein Bruder Lanny waren Kämpfer in verschiedenen Organisationen. Angelo gründete sogar seine eigene Promotion, um seine Söhne zu pushen, mit Erfolg. Schon 1985 unterschrieb Randy einen Vertrag bei der WWF und sollte als Bösewicht “Macho Man” den Ring erobern. 

Durch seine Actionen im Ring und dem bekannten Flying Elbowdrop wurde er zum Publikumsliebling. Es folgte eine Teambildung mit Hulk Hogan und später mit der Trennung des Teams. 1989 nannte man Randy zu Macho King um und änderte die Storyline wieder zum Bad Guy. Doch 1991 die nächste Wandlung. Randy wurde wieder zu Macho Man, ein absoluter Publikumsliebling und sicherte sich den WWF Titel 1992 im Kampf gegen Ric Flair. 

Am 20. Mai 2011 starb der Macho Man nach einem Autounfall in folge eines Herzinfarktes am Steuer. Doch Fans werden ihn immer als einen der beliebtesten Wrestler mit seiner unverwechselbaren Stimme in Erinnerung halten. 

Randy Savage – Die Figur

Randy Savage

Die Figur von Randy Savage ist eine von 12 Figuren der Serie 1 der Hasbro WWF Figuren. Randy trägt eine orangene Hose mit weißen Sternen, gelbe Stiefel und Knieschoner und eine weiße Sportbrille mit rosa Stirnband. Sein Oberkörper ist frei, muskulös und sein Action Move ist der Doppelschlag von oben. 

Diese Macho King Figur ist auf jeden Fall meine persönliche Lieblings-Randy-Figur der 4 Versionen. 

 

 

https://shop.kinder-spielzeugwelt.de/

 

Brutus Beefcake – Real Life

Edward „Ed“ Harrison Leslie ( Brutus “The Barber” Beefcake) hatte im Laufe seiner Karriere viele Ringnamen. Der bekannteste war aber Brutus Beefcake in der WWF ab 1984. Seinen Spitznamen bekam er allerdings erst 1987 am Abend von Wrestlemania III, als er die Haare von Adrian Adonis mit einer Schere abschnitt. Ab diesem Zeitpunkt trug er also den Beinamen The Barber und betrat den Ring mit einer Heckenschere. 

Brutus Beefcake wurde von Hulk Hogan trainiert und ist noch heute gut mit ihm befreundet. 2019 wurde er sogar in die WWE Hall of Fame aufgenommen. 

Brutus Beefcake – Die Figur

Auch Brutus ist aus der Serie 1 und hat als Gimmick seine Heckenschere dabei. Die Figur ist recht schlicht gehalten und gehört nicht – wegen seinem Action Move – zu meinen Lieblingsfiguren. Ich hatte in einem anderen Beitrag schonmal berichtet, dass ich die Figuren mit dem Sprung-Move nicht besonders attraktiv finde – daher sind leider auch die Rockers (eins meiner favorite Tag Teams) total misslungen. Es fallen aber sofort seine wilden Haare  und seine pinke Hose auf. Zudem trägt er weiße Stiefel. 

 

 

Zurück zum Kampf

 

Die zwei bekannten Wrestler standen sich im Kampf gegenüber, den Brutus Beefcake nach Disqualifikation gewann. Randys Managerin Sherri stürmte den Ring und schlug Brutus mit Ihrer Handtasche. 

 

 

 

Zusammenfassung:

  • Name: Randy Savage
  • Jahrgang: 1990
  • Serie 1
  • Hersteller: Hasbro
  • Spezial Moves: Doppelschlag von oben
  • Name: Brutus Beefcake
  • Jahrgang: 1990
  • Serie 1
  • Hersteller: Hasbro
  • Spezial Move: Sprung

  Wichtige Links: